29.07.11 22:01 Uhr
 3.049
 

Baggerarbeiten im Allgäu legen zwei Meter langen Torpedo frei

In der Nähe von Kempten haben Arbeiter bei Baggerarbeiten einen ungewöhnlichen Fund gemacht. Sie fanden ein 300 Kilogramm schweren Übungstorpedo.

Nach Untersuchungen der Polizei geht man davon aus, dass der Torpedo von einem Flugzeug geworfen worden ist.

Dieser Übungstorpedo wurden im Allgäu an Flüssen oder im Bodensee getestet, wie die Polizei weiter mitteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fund, Untersuchung, Bagger, Allgäu, Torpedo
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2011 22:05 Uhr von tsffm
 
+36 | -0
 
ANZEIGEN
Aha den hat dann die österreichische Gebirgsmarine verloren.
Kommentar ansehen
29.07.2011 22:14 Uhr von kingoftf
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Der: endgültige Beweis für den Kontinental-Drift

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
29.07.2011 22:21 Uhr von Nihilist76
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
DER Torpedo: Es heißt ´der´ Torpedo (maskulin), nicht ´das´ Torpedo.
Verstehe nicht, wie sich "das" in die tz einschleichen konnte. @_@
Kommentar ansehen
29.07.2011 22:37 Uhr von Marky
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
"Ist doch egal. Die Hauptsache ist doch, dass penelope3582 anscheinend ein Bild von sich hat und zusätzlich schnuckelig aussieht."

Ohja :)
Kommentar ansehen
29.07.2011 22:52 Uhr von Lornsen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
hat: bestimmt ein Matrose als Andenken mit nach Hause gebracht.

Von Bremerhafen bis in den Allgäu - das passt schon.
Kommentar ansehen
29.07.2011 22:56 Uhr von TrangleC
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
In der Endphase des Krieges sind auch oft Torpedos die per LKW über den Landweg transportiert wurden benutzt worden um Brücken zu sprengen oder improvisierte Anti-Panzer-Minen daraus zu basteln.

Sprengstoff und Zünder waren selten und in den Lagerhallen der Marine lagen viele Torpedos und großkalibrige Granaten herum die man nicht mehr ihrem eigentlichen Zweck zuführen konnte weil es nicht mehr genug U-Boote und erstrecht kaum noch Großkampfschiffe gab die sie verschiessen hätten können.

Könnte also auch ein bei so einer Aktion dort deponierter oder verlorengegangener Torpedo sein.
Kommentar ansehen
29.07.2011 23:02 Uhr von zwiebugg
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
penelope3582: ist jetz meine lieblings-newsschreiberin :PP
Kommentar ansehen
29.07.2011 23:40 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@lornsen: Bremerhafen?
Kommentar ansehen
30.07.2011 00:00 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ephemunch: Das ist das 1. Mal, daß ich Dir zustimmen muß. Mach bitte weiter so!

Hoffentlich zeigt das Bild auch wirklich penelope3582. Wir werden es wahrscheinlich nie erfahren :-(
Im Gegensatz dazu, wie der Torpedo da gestrandet ist ist.
Kommentar ansehen
30.07.2011 06:03 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@penelope3582 trotz deiner schönheit, die ich dir bescheinigen kann, musst du trotzdem etwas mehr auf die korrektheit der titel achten. baggerarbeiten können keinen torpedo freilegen. sonder nur arbeiter, die mit baggerarbeiten beschäftigt waren .....
Kommentar ansehen
30.07.2011 08:24 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
warum wird hier nicht kritisiert, wenn mans tut, und das noch berechtigt, fängt man sich nur minus ein.
Kommentar ansehen
30.07.2011 08:44 Uhr von The_Spectator
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Triebgesteuert oder sachlich? Ich bin davon überzeugt, das Penelope ein Fake-Bild eingestellt hat. Damit reduziert "Mann" die Kritik offensichlich erfolgreich. Gegenbeweis gerne willkommen, ich revidiere meine Aussage dann sofort.

Desweiteren ist die News wirklich interessant, wenn auch sehr kurz gehalten. Zeigt wieder einmal, auf was wir hier leben.

@Nihilist: Wie sich das in die tz einschleichen konnte? Ist das dein Ernst? :) Die zt baut dermaßen ab wie auch Merkur und Abendzeitung...
Kommentar ansehen
30.07.2011 12:07 Uhr von NetReport2000
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Penelope, Torpedo, Phallussymbol.. VK Bild
Kommentar ansehen
30.07.2011 14:33 Uhr von Urrn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und weil ich eben ein Mann bin gibts n unsachliches + für die News :D
Kommentar ansehen
30.07.2011 20:15 Uhr von Again
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Herrlich: Bagger-Kommentare in einer News zu Baggerarbeiten.
Ist das dann on- oder off-Topic?

Geht ins philosophische...
Kommentar ansehen
03.08.2011 10:52 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt aber sehr lecker aussehend, die autorin

[ nachträglich editiert von PrinzAufLinse ]

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?