29.07.11 21:50 Uhr
 101
 

Tennis: US-Tennisprofi wird wegen Doping für ein Jahr aus dem Verkehr gezogen

Der US-Tennisprofi Robert Kendrick ist bei dem French Open positiv getestet worden. Bei ihm wurde das Mittel Methylhexaneamin festgestellt.

Gegenüber dem Internationalen Tennis-Verband erklärte der 31-jährige Profi, dass er diese Substanz gegen Jetlag eingenommen habe. Allerdings habe er nicht bewusst gedopt.

Der Verband glaubte ihm die Darlegung und sperrte ihn statt für zwei Jahre nur für ein Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jahr, Verkehr, Tennis, Doping, Sperre
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy