29.07.11 18:43 Uhr
 318
 

Fußball: Jürgen Klinsmann als US-Trainer bestätigt (Update)

Gerüchte gab es schon länger, nun ist es offiziell: Jürgen Klinsmann ist der neue Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA. Damit ist Klinsmann seit seiner Entlassung 2009 bei Bayern München erstmals wieder als Trainer tätig.

Zuvor hatte der amerikanische Fußball-Verband USSF den bisherigen Trainer Bob Bradley entlassen.

Auch der Holländer Guus Hiddink, momentan als Nationaltrainer der Türkei aktiv, und Jason Kreis vom MLS-Klub Real Salt Lake waren Kandidaten für das Amt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, USA, Trainer, Nationalmannschaft, Jürgen Klinsmann, MLS
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann nach Entlassung als US-Trainer - "Das respektiere ich"
Fußball: USA entlässt Jürgen Klinsmann als Nationaltrainer
Berlin: Jürgen Klinsmann, Tom Tykwer & Co. Gäste bei Dinner mit Barack Obama

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2011 18:43 Uhr von urxl
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ob Klinsmann da sich nicht übernimmt? Ich denke, er braucht dringend einen guten Co-Trainer wie damals Jogi Löw.
Kommentar ansehen
29.07.2011 18:55 Uhr von norge
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Arme Amys: jetzt holt er sie sicher auf das niveau der deutschen frauennationalmannschaft herunter ;o)
Kommentar ansehen
29.07.2011 18:55 Uhr von Mancman22
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: Genau das hab ich mir auch gedacht!
Sollten die Amis nicht noch einen richtigen Trainer dazu holen, wird das nur eine kurze Liaison...
Kommentar ansehen
29.07.2011 19:00 Uhr von Thomas66
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
und ihr: meint ihn schon beurteilen zu können obwohl er noch garnicht angefangen.
Kommentar ansehen
29.07.2011 19:04 Uhr von mia_w
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
In den USA: hat er mehr Ruhe und Zeit, als bei den Bayern. Und das wird ihm helfen zu zeigen, wie er München den Erfolg gebracht hätte.
Kommentar ansehen
29.07.2011 19:18 Uhr von Mancman22
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@mia_w: Ein Nationalteam und eine Klubmannschaft kann man nicht vergleichen.
Die einzige Referenz, die Klinsmann in seiner Vitae als Nationaltrainer vorzuweisen vermag, ist nunmal die als Bundestrainer und da ist es nunmal Fakt, dass die Trainingsarbeit von Löw gemacht wurde und das Entertainment für die Medien von ihm....
Kommentar ansehen
29.07.2011 19:27 Uhr von mia_w
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Das sehe ich anders. Was Löw im Training getan hat, ist sicher nicht auf seinem Mist gewachsen sondern wurde von Klinsi erstellt und durchgesetzt.
Wie bei allen großen Trainern. Hitzfeld, Magath usw
Kommentar ansehen
29.07.2011 19:47 Uhr von Mancman22
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Große Trainer? Hitzfeld? Magath? usw?
Habe mich gerade nach versteckten Kameras umgeschaut...:)
Du willst mich doch verscheissern, oder?
Kommentar ansehen
29.07.2011 19:58 Uhr von sicness66
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@mia_w: Hitzfeld > ...> ...> Magath >...>...>...> Klinsmann

Aber in einem Land, wo oftmals die Show mehr zählt als die Arbeit, ist er doch gut aufgehoben...
Kommentar ansehen
29.07.2011 20:08 Uhr von mia_w
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist nicht mehr verscheißern: als das Löw ein guter sein soll.;)
Kein Grund zur Panik. Klinsi wirds euch zeigen.
Wir werden sehen.

[ nachträglich editiert von mia_w ]
Kommentar ansehen
29.07.2011 20:28 Uhr von Big-Sid
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Klinsi: ist ne wurst und der wirds niemandem zeigen, außer der Redner udn Motivator bekommt einen Trainer an seine Seite.

Und ja: Löw ist ein guter.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann nach Entlassung als US-Trainer - "Das respektiere ich"
Fußball: USA entlässt Jürgen Klinsmann als Nationaltrainer
Berlin: Jürgen Klinsmann, Tom Tykwer & Co. Gäste bei Dinner mit Barack Obama


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?