29.07.11 14:23 Uhr
 102
 

Große Resonanz der Fluglotsen auf Urabstimmung

Die Urabstimmung über einen Streik stößt bei den Beschäftigten der Deutschen Flugsicherung (DFS) auf große Resonanz. Etwa 90 Prozent der rund 2.600 Streikberechtigten haben nach Angaben der Gewerkschaft bisher ihre Stimme abgegeben.

Am kommenden Montag, den 1. August, sollen die Stimmen ausgezählt werden. Eine mehrheitliche Entscheidung für einen Arbeitskampf gilt als nahezu sicher. Die Fluglotsen fordern 6,5 Prozent mehr Geld. Außerdem wird über eine ganze Liste betrieblicher organisatorischer Maßnahmen gestritten.

Mit einer sofortigen Arbeitsniederlegung ist jedoch nicht zu rechnen, auch wenn die Mehrheit sich für einen Streik entscheidet. Die DFS-Geschäftsführung hat die Möglichkeit auch ohne die Gewerkschaft eine Schlichtung mit sofortiger Friedenspflicht einzuberufen.


WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Tarif, Abstimmung, Fluglotse
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?