29.07.11 12:55 Uhr
 216
 

Skandalautorin Charlotte Roche plant Talkshow-Comeback mit "Zensur"-Buzzer

Die Produktionsfirma Bildundtonfabrik hat bereits per Twitter über einen Talkshow-Piloten gezwitschert, bei dem Skandalautorin Charlotte Roche mitwirken wird.

Das neue Format mit der "Feuchtgebiete"-Schriftstellerin wird offenbar für die öffentlich-rechtlichen Sender ZDFkultur und 3sat produziert und soll den Namen "Roche & Böhmermann" tragen.

Jan Böhmermann kennt man als Mitglied der "Harald Schmidt"-Show, die Sendung mit Roche solle aber nicht in die Comedy-Richtung gehen. Als neues Talk-Element wird es einen "Zensur"-Buzzer geben, der Sätze von Gästen einfach überpiepsen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Comeback, Zensur, Talkshow, Charlotte Roche
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2011 13:22 Uhr von GatherClaw
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@kanzlerin: D.h. du würdest mit ihr gern ins Bett? Oo

[ nachträglich editiert von GatherClaw ]
Kommentar ansehen
29.07.2011 13:50 Uhr von Pils28
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Mit Obszönitäten in das Rampenlicht gequält. Ich kann nicht verstehen, wie jemand ihre Feuchtgebiete zu Ende lesen konnte. Ich hab es abgebrochen und werde es mir auch nicht als Hörbuch antun. Ebenfalls finde ich nicht, dass im ÖR an zweitklassigen Talkshows mangelt. Alles sinnlos verblasenes Ge(z)ld.
Kommentar ansehen
29.07.2011 15:46 Uhr von Feuerfaenger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Freue mich schon auf die Talk-Show. Sie hat mir bei "3nach9" schon sehr gut gefallen, auch in der Mini-Personality-Serie "Charlotte Roche trifft ..." war sie richtig gut.
Wer sie allein auf ihr, zugegebenermaßen, polarisierendes Buch reduziert, tut ihr einfach Unrecht.
Bin sehr gespannt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?