29.07.11 12:26 Uhr
 1.924
 

Intimrasur: Vollglatze ist Trumpf, behaarte Frauenbeine erlaubt

Die Mehrheit deutscher Frauen und Männer steht laut dem Ergebnis einer Befragung des Meinungsforschungsinstituts TNS Infratest auf glatte Haut im Intimbereich. Also hält der Trend auch im Jahr 2011 weiter an.

64 Prozent der befragten Frauen, sowie 69 Prozent der befragten Männer gaben an, dass Haare im männlichen Intimbereich nichts zu suchen hätten. 83 Prozent der befragten Männer wünschten sich an einer schönen Frau die Vollglatze unter der Gürtellinie.

Behaarte Frauenbeine hingegen waren für zehn Prozent der befragten Männer kein Hindernis sondern eher etwas, das sie mögen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Erotik, Bein, Intimrasur
Quelle: www.sex-up.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2011 12:31 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ahja Also wenn 83% der Männer auf Komplettrausr stehen schließen wir daraus das die Komplettrasur ein muss ist, wenn allerdings 90% Prozent der Männer auf rasierte Beine stehen dann heißt das natürlich das unrasierte Beine gut ankommen - oder wie jetzt?
Kommentar ansehen
29.07.2011 12:57 Uhr von Shaft13
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm: Eigenartig,in meinem Bekanntengreis wollen fast alle Männer keine "Vollglatze". Bissel Landebahn sollte mindestens vorhanden sein,damit es unten nicht aussieht wie bei einer 8 Jährigen .Selbst normale Rasur,damit nichts aus dem Bikini rausschaut,stört die meisten nicht wirklich.
Kommentar ansehen
29.07.2011 13:29 Uhr von JesusSchmidt
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
eigentlich total egal. wahrscheinlich haben die nur irgendwelche tucken gefragt. oder kellerkinder, die eh nie was vom anderen geschlecht zu sehen bekommen. :-D

die menschheit ist echt verblödet...
Kommentar ansehen
29.07.2011 15:55 Uhr von daiakuma
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Haarige Frauenbeine ist wie salz an der zuckerstange
...kot im essen
...ein opa bumst ne 18-jährige
...lange lappen im schritt *würg*
...tannenzapfen am kirschbaum
...zwetschgendatschi *schüttel*
...Senf im Berliner
...Leopard mit Glatze
...Pfeffer im Honig *yuck* :-P
... ich könnt noch stunden lang so weitermachen...

Also... weiber die sich nicht mal die Beinhaare rasieren... uuaaah *schüttel* nee echt...
Kommentar ansehen
30.07.2011 14:56 Uhr von Marie52
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
das ist widerwärtig! Wie kann man nur Körperbehaarung mit dem Essen von Fäkalien vergleichen?

Ich bin stolz auf meine Haare. Mit Pädophilen, die auf sowas stehen, will ich nichts zu tun haben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?