29.07.11 12:16 Uhr
 314
 

Schauspieler Joe Pesci klagt, weil er Rolle nicht bekam und extra dafür zunahm

Angeblich hatte man dem Schauspieler Joe Pesci einen Rolle in dem Gangsterfilm "Gotti: In the Shadow of My Father" fest zugesichert.

Doch vor Drehbeginn sagte man wegen eines vermeintlichen Vertragsbruches ab.

Nun verklagt Pesci die Firma Fiore Films auf drei Millionen Dollar Schadensersatz, denn um sich für den Part vorzubereiten, habe er extra 30 Pfund zunehmen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Schauspieler, Rolle, Joe Pesci
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alle Nominierungen für Oscar verkündet: "La La Land" mit 14 Nennungen im Rennen
"Toni Erdmann" für Oscar nominiert
Oscar: "Toni Erdmann" als bester fremdsprachiger Film nominiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2011 12:55 Uhr von barryW
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@kanzlerin: dein vater.... du Henne

DU,Vollpfosten DU!, mit Verlaub

Wenn man keine Ahnung hat...klappe halten.
Joe Pesci ist ein bekannter Schauspieler mit einigen sehr bekannten Charakterrollen aus mindestens genauso bekannten Filmen wie: Wie ein wilder Stier,Good Fellas, Kevin allein zuhaus,In den Strassen der Bronx,CasinoJFK-Tatort Dallas,Es war einmal in Amerika
Kennste nicht? Dann hast du eigentlich kein Recht und keinen Grund hier deinen Schnabel aufzumachen....