29.07.11 11:16 Uhr
 270
 

London: Kaufhäuser läuten die Nikolaus-Saison ein - Mitten im Sommer

In London ist das Luxus-Kaufhaus Harrods eines der ersten, wenn es darum geht Weihnachtssachen zu verkaufen.

Aber dieses Jahr hat man dort besonders früh damit angefangen. Das "Winter-Wonderland" wurde ganze 148 Tage vor Weihnachten eröffnet.

Begründung für die frühe Öffnung liegt, laut Aussagen eines Sprechers, an den Muslimen und deren frühen Start des Fastenmonats Ramadan. Auch wenn sie kein Weihnachten feiern, mögen sie es, ihre Wohnung zu schmücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: London, Start, Saison, Sommer, Nikolaus
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza
Tanzverbot: "Bund für Geistesfreiheit" plant "Heidenspaß-Party" für Karfreitag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2011 11:24 Uhr von Ned_Flanders
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ein klarer Missbrauch einer Zielgruppe, um seine eigenen Interessen und die Profitgier zu rechtfertigen.
So oder so ist die Aktion lächerlich, auch wenn man die Moslems als Grund rausnehmen würde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begünstigung von Mitarbeitern: EU-Ausschuss rügt Martin Schulz
Philippinischer Präsident beschimpft EU-Politiker als "Hurensöhne"
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?