29.07.11 10:18 Uhr
 1.144
 

Unfall: Frau und Kind kommen bei Auffahrunfall mit Sprinter ums Leben

Auf der Autobahn 7 kam es am frühen Freitagmorgen zu einem tragischen Unfall mit zwei Toten.

Ein Sprinter war mit vier Personen besetzt, als er aus noch ungeklärter Ursache auf einen Lastkraftwagen auffuhr.

Bei dem Aufprall wurden eine Frau und ihr Kind getötet, ein weiteres Kind und der Fahrer kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.


WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Kind, Unfall, Leben, Auffahrunfall, Sprinter
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2011 10:42 Uhr von mr_shneeply
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
vielleicht ist ein Meter Abstand auf der Autobahn doch zu wenig.
Mich wundert es eher, daß mit den Sprintern nicht mehr passiert.
Kommentar ansehen
29.07.2011 10:55 Uhr von penelope3582
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Para_shut: Da gebe ich dir recht, wie oft sehe ich diese Dinger waghalsige Manöver Fahren oder Drängeln.
Kommentar ansehen
29.07.2011 11:05 Uhr von Tattergreis
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Rollendes DumDum Geschoss: Für Sprinter sollte/ müsste es eine maximale Geschwindigkeit von 100 bis 120 km/h.
Kommentar ansehen
29.07.2011 11:08 Uhr von Nashira
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Auf der A7: toll und wooo?

ich meine, die ist ja nun ein bisschen länger^^

http://upload.wikimedia.org/...

der ort/region gehört in in eine regelgerechte news rein.
Kommentar ansehen
29.07.2011 11:31 Uhr von penelope3582
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Nashira: Ach egal, irgendwo da halt, Hauptsache die Autobahn steht da. :-)

Den ort hab ich einfach vergessen unterzubringen :-(
Kommentar ansehen
29.07.2011 11:39 Uhr von kiffw
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bloß nicht! @Tattergreis: Klar damit noch mehr Kriecher auf der Autobahn den Verkehr aufhalten... Dann passieren die Unfälle halt beim überholen - super!
Kommentar ansehen
29.07.2011 12:11 Uhr von MBGucky
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Para_shut & penelope3582: Ihr wollt nicht allen ernstes, dass man mit einem solchen Fahrzeug - das vom Gewicht und der Größe her viel näher an einem PKW als an einem LKW ist - auf Autobahnen 80 und auf Landstraßen 60 fährt, oder?

Ich fahre selbst ein solches Fahrzeug beruflich seit über 10 Jahren, und zwar unfallfrei!

Und eine gesonderte Geschwindigkeitsregelung nur für Sprinter würde auch nichts bringen, da die Hersteller dann wieder neue Autos erfinden, die gerade so nicht in diese Regelung fallen.
Kommentar ansehen
29.07.2011 12:20 Uhr von {KG}Counterfeit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war kein Sprinter sondern ein VW Touran:
http://www.hna.de/...
Kommentar ansehen
29.07.2011 13:02 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Polizei haben beide Fz. die Spur gleichzeitig gewechselt.Lkw von rechts auf die Mittelspur und der Pkw von links.Aussage lt.Polizeisprecher: Lkw hat Spur korrekt gewechselt.Pkw ist unter dem Anhänger geraten.
So ist es gerade im Radio gekommen.

[ nachträglich editiert von Strassenmeister ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?