28.07.11 21:09 Uhr
 84
 

Bombenwarnung in Mönchengladbach: Harmloser Koffertrolli sorgte für Alarm

In Mönchengladbach kam es am heutigen Donnerstag zu einer Bombenwarnung, da ein herrenloser Koffertrolli an dem Geländer einer Straße befestigt war.

Aufgrund des unbekannten Inhalts schlug die Polizei Alarm und holte einen Bombenentschärfer.

Doch wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Inhalt des Koffertrollis nur um Gegenstände und Kleidung des mutmaßlichen Besitzers. Die Straße musste jedoch aus Sicherheitsgründen abgesperrt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mönchengladbach, Alarm, Bombenwarnung
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2011 22:51 Uhr von Pils28
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Früher hat man so etwas beim Fundbüro abgegeben. Nichts gegen ein gesundes Maß an Vorsicht aber mir geht die Paranoia in D etwas gegen den Strich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?