28.07.11 14:25 Uhr
 110
 

Zahl der Arbeitslosen im Juli wieder angestiegen

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren im Juli rund 2,94 Millionen Menschen ohne Beschäftigung. Das sei eine Steigerung gegenüber dem Vormonat um knapp 46.000 Personen.

Alles in Allem rechnet man bei der Bundesagentur aber mit rosigen Zeiten, was die Zukunft angeht. Immerhin sei dies die niedrigste Juli-Quote seit knapp 20 Jahren.

Die im Juli wieder leicht angestiegene Arbeitslosenzahl rechnet man bei der Bundesanstalt der Ferienzeit zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zahl, Statistik, Arbeitslosigkeit, Bundesagentur für Arbeit, Juli
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit beauftragt Inkasso-Firmen bei unberechtigten Leistungen
Immer mehr Rentner mit Minijobs
Erpressung: "Bundesagentur für Arbeit" wird von Anwalt verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2011 14:35 Uhr von Katerle
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
wieder eine hurra meldung um die wähler bei laune zu halten

diesmal war es eine meldung über einen leichten anstieg gekoppelt mit dem hinweis das die quote seit 20 jahren die beste sei, damit der ganze betrug nicht aufallen soll
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:50 Uhr von Molotov_HH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke wenn man die ganzen 1 euro jobber zeitarbeiter usw..
mit den arbeitslosen in einen pott schmeißt dann sind das 13 millionen..
ich hab mich davor fast abgesichert..die werkstatt im keller meines ferienhauses auf 240qm eigentumsland ist noch nicht fertig,warmwasser funktioniert auch nich nicht

wenn meine firma mich entlassen sollte dann geht es ab nach baden würtenberg...dann gibs in schlechten zeiten (wenn der zander nicht beißt) brassen^^

für unter 12€/std. gehe ich nicht mehr arbeiten..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit beauftragt Inkasso-Firmen bei unberechtigten Leistungen
Immer mehr Rentner mit Minijobs
Erpressung: "Bundesagentur für Arbeit" wird von Anwalt verklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?