28.07.11 13:43 Uhr
 545
 

USA: Häftling war 32 Jahre lang auf der Flucht - Jetzt wurde er geschnappt

In Colorado hat die Polizei einen Mann verhaftet, der schon vor 32 Jahren aus dem Gefängnis ausgebrochen war.

Im Jahr 1971 musste der Mann wegen Mordes ins Gefängnis, aber nach acht Jahren konnte er während eines Stromausfalls ausbrechen und untertauchen.

Weil es im Jahr 2009 eine Initiative gegeben hat, die nach gewalttätigen Häftlingen sucht, wurde wieder vermehrt nach ihm gefahndet.


WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Gefängnis, Flucht, Häftling, Fahndung, Ausbruch
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2011 13:59 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibt die Quelle aber einiges mehr her :( Schade, von mir ein Minus.
Kommentar ansehen
28.07.2011 17:16 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aber ich denke , dass diese 20 jahre auch nicht lebenswert waren, wenn ich sein gesicht ansehe.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?