28.07.11 12:28 Uhr
 107
 

NASA: Sonde "Juno" soll Jupiter erforschen - Start nächste Woche

In der kommenden Woche will die US-Raumfahrtbehörde NASA die Sonde "Juno" zum größten Planeten unseres Sonnensystems, dem Jupiter, schicken. Die Forscher erhoffen sich dadurch weitere Aufschlüsse über die Entstehung unseres Sonnensystems. Erreichen wird die Sonde den Planeten im Jahr 2016.

Der Jupiter ist so interessant, da er nicht nur der größte Planet unseres Sonnensystems ist, sondern auch der älteste nach der Entstehung unserer Sonne. Außerdem hat sich besonders viel Staub und Gas aus dieser Zeit in seinen Sphären gesammelt.

Die Sonde wird sich teilweise auf rund 5.000 km der äußersten Wolkenschicht des Jupiters nähern und eine stark elliptische Umlaufbahn einnehmen, die auch über die Pole des Planeten führt. Ohne Gefahr ist dies aber nicht, denn der Jupiter gibt nach der Sonne die meiste Strahlung ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ***Dolly***
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Woche, Start, NASA, Sonde, Jupiter
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe