28.07.11 12:23 Uhr
 341
 

"Need for Speed: The Run": Erste Rennszenen mit Frostbite 2-Engine im Netz

Mit "Need For Speed: The Run" hat Publisher Electronic Arts vor einiger Zeit den neuesten Ableger der erfolgreichen Rennspielmarke angekündigt, der im November erscheinen und sehr story-lastig sein soll.

Nachdem bisher nur Gameplay-Szenen außerhalb des Wagens zu sehen waren, gibt es nun einen ersten Trailer mit echten Rennszenen zu sehen, die mit der Frostbite 2 Engine befeuert wurden. Der gleiche Grafikmotor wird auch in "Battlefield 3" zu sehen sein.

Das Video dauert rund zwei Minuten und bietet ein Rennen bei Tag. Veröffentlicht wird "Need For Speed: The Run" am 17. November für PC, PlayStation 3, Xbox 360, Wii und Nintendo 3DS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Predator2812
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Game, Grafik, Engine, Need for Speed
Quelle: www.looki.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2011 12:23 Uhr von Predator2812
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das Spiel sieht echt gut aus, muss ich sagen. Ein schönes "Underground" wäre aber auch mal wieder nicht verkehrt.
Kommentar ansehen
29.07.2011 15:35 Uhr von xDP02
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was: nützt die beste Grafik wenn das Spiel nicht mithalten kann.
Die Steuerung macht einfach keinen Spass mehr wenn man sich fühlt als würde man Backsteine steuern.

Ich persönlich fand Grid als wirklich gute Kombination aus Simulation und Arcade Rennspiel.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?