28.07.11 11:34 Uhr
 1.123
 

Geschäftsidee: Arme Pfandflaschensammler holen Leergut direkt bei Reichen ab

Der Berliner Student Jonas Kakoschke hatte nach einem feucht-fröhlichen Abend mit seinen Freunden eine plötzliche Geschäftsidee: Die leeren Bierflaschen könnten doch gleich von Zuhause abgeholt werden.

In den meisten deutschen Städten gibt es genügend arme Leute, die nach Pfandflaschen suchen, um diese abgeben zu können. Und es gibt genügend reiche Leute, denen dieses kleine Pfandgeld egal ist.

So entstand das Projekt "http://www.pfandgeben.de", das sehr gut anläuft. Kritik an dem Abholservice schmettert der Jungunternehmer ab: "Wenn mir jemand vorwirft, dass sich reiche Leute ihren Müll abholen lassen", sagt Kakoschke, "dann kann ich nur sagen, dass mir das Feedback der Sammler wichtiger ist."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nachrichten, Geld, Müll, Arme, Pfand, Sammeln
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2011 11:36 Uhr von mokzumquadrat
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
gute idee: wie ich finde.
ist doch eine win/win-situation. glaube auch, dass den "service" nicht nur "reiche" annehmen.
Kommentar ansehen
28.07.2011 11:38 Uhr von Showtime85
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
die frage ist lohnt sich das: wenn der Sammler erst mal 30 min muss um nur z.b. 3 x 25 Cent flaschen abzuholen... naja gibt auch sicherlich große abräum aktionen aber immer?
Kommentar ansehen
28.07.2011 11:46 Uhr von DJGeorg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum: bin ich nicht darauf gekommen?
Wenn ich irgendwo am Straßenrand Leere Flaschen oder Dosen finde, fühle ich mich auch nicht zu schade, diese mit zunehmem.
Letzte Woche hatte ich in 15 Min. Pfand für 5€ gesammelt, guter Nebenverdiest

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?