28.07.11 09:06 Uhr
 302
 

"Red Faction Armageddon": Neuer Teil des Shooters ein Flop für THQ

Die ersten beiden Episoden des Shooters "Red Faction Armageddon" gingen über drei Millionen Mal über die Ladentheke. Der dritte Teil scheint nun ein Flop für THQ zu werden.

Nur rund 200.000 Exemplare des Shooters sind bis dato verkauft worden. Die Verkaufs- und Umsatzzahlen des Unternehmens liegen weit hinter den Erwartungen zurück.

THQ hofft, besonders im dritten Quartal dieses Jahres Erfolge einzufahren. Das uDraw GameTablet, das Gangster Game "Saints Row" und das Wrestling-Spiel "WWE" sollen dafür sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Adina
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Neuer, Teil, Flop, THQ
Quelle: www.ichspiele.cc

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2011 09:14 Uhr von UICC
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Spiel: ist auch keinen Vollpreis wert. Wird irgendwann für nen 10er in UK bestellt.
Kommentar ansehen
28.07.2011 10:43 Uhr von X2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... schlecht ist das spiel gar nicht auch wen ich den ersten teil immer noch am besten finde
Kommentar ansehen
28.07.2011 13:22 Uhr von Adina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mittlerweile hat THQ berichtet, dass man keine weiteren "Red Faction"-Titel mehr herausbringen wolle.

Quelle: http://www.ichspiele.cc/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?