28.07.11 09:06 Uhr
 301
 

"Red Faction Armageddon": Neuer Teil des Shooters ein Flop für THQ

Die ersten beiden Episoden des Shooters "Red Faction Armageddon" gingen über drei Millionen Mal über die Ladentheke. Der dritte Teil scheint nun ein Flop für THQ zu werden.

Nur rund 200.000 Exemplare des Shooters sind bis dato verkauft worden. Die Verkaufs- und Umsatzzahlen des Unternehmens liegen weit hinter den Erwartungen zurück.

THQ hofft, besonders im dritten Quartal dieses Jahres Erfolge einzufahren. Das uDraw GameTablet, das Gangster Game "Saints Row" und das Wrestling-Spiel "WWE" sollen dafür sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Adina
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Neuer, Teil, Flop, THQ
Quelle: www.ichspiele.cc

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Mithäftlinge boten Fotos von Uli Hoeneß zum Verkauf an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2011 09:14 Uhr von UICC
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Spiel: ist auch keinen Vollpreis wert. Wird irgendwann für nen 10er in UK bestellt.
Kommentar ansehen
28.07.2011 10:43 Uhr von X2010