28.07.11 07:06 Uhr
 6.567
 

Studentin der Medizin übersetzt auf ihrer Webseite das Fachchinesisch der Ärzte

Wer wollte nicht schon immer mal wissen, was Ärzte auf Befunde, Rezepte oder Überweisungen schreiben. Doch leider verstehen nur die Wenigsten dieses Fachchinesisch. Jetzt schafft eine Studentin der Medizin aus Dresden mit einer neu gegründeten Webseite Abhilfe.

Unter der Web-Adresse "http://www.washabich.de" übersetzt die Medizin-Studenten nun dieses Fachchinesisch. Sie sagte: "Die Renner sind MRT- und CT-Befunde bei Rückenschmerzen, Laborberichte und Krankenhausentlassungsbriefe."

Die Interessenten können ihre Befunde mit der Arztschrift anonym einreichen. Die junge Frau übersetzt die Begriffe in die normale deutsche Sprache. Dabei wird allerdings kein Zusammenhang zu den Befunden gestellt. Auch eine Beratung zu eventuellen Behandlungen gebe es nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Student, Medizin, Webseite, Rezept, Übersetzung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2011 09:06 Uhr von Noseman
 
+49 | -4
 
ANZEIGEN
Menschenhasser: Also in Deinem Fall kann ich Dich ebenfalls ganz ohne Fachchinesisch diagnostizieren. Was du hast, nennt sich schlicht Notgeilheit.
Kommentar ansehen
28.07.2011 09:59 Uhr von dvatvn
 
+12 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.07.2011 10:38 Uhr von Strassenmeister
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
@ Noseman: Du hast vergessen den Kommentar ironisch zu kennzeichnen.
Das verstehen dann einige nicht.
Kommentar ansehen
28.07.2011 10:45 Uhr von dvatvn
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Strassenmeister: und wenn dein Kommentar keine Ironie ist, dann lege ich dir nah, dir die Definition von Ironie anzuschauen.
Denn der Kommentar von Noseman kann man als alles Mögliche interpretieren, aber eine Ironie ist er wirklich nicht. Ehrlich nicht.
Kommentar ansehen
28.07.2011 10:58 Uhr von Arciana
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das Mädel kenn ich, lustiger weise hat sie vor mir mit dem Studium angefangen, ich bin jetzt 13 Semester und sie ist auch noch nicht fertig.
Der ewige Student.
Kommentar ansehen
28.07.2011 13:19 Uhr von Destkal
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"Momentan werden mehr Befunde eingesendet, als unser Team übersetzen kann. Wir haben deshalb eine Warteliste geschaltet, die chronologisch abgearbeitet wird.

Bitte hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse. Wir informieren Sie umgehend, sobald Sie Ihren Befund einsenden können."

anonym? sorry, schon durchgefallen.
Kommentar ansehen
28.07.2011 14:38 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Destkal: Mach dir halt ne anonyme Mail Adresse
Kommentar ansehen
28.07.2011 16:24 Uhr von 338LM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Arciana: Durchschnittstudienzeit an meiner Heimatuni in Humanmedizin 13,9 Semester
Kommentar ansehen
28.07.2011 16:40 Uhr von vorhaengeschloss
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Arciana: Mich würde mal interessieren was DU studierst? BWL, Biologie oder Germanistik?
Kommentar ansehen
28.07.2011 21:02 Uhr von Arciana
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@vorhaengeschloss: Was ganz klassisches:
Maschinenbau :P
Kommentar ansehen
29.07.2011 02:29 Uhr von Floxxor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: da hat wohl einer beim Express, Quarks&Co gesehen, da kam das nämlich letztens...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?