27.07.11 21:42 Uhr
 38
 

Michele Acquarone neuer Direktor beim Giro d´Italia

Der Giro d´Italia hat einen neuen Direktor. Michele Acquarone folgt nun auf Angelo Zomegnan.

Dieser hat nach sieben Dienstjahren jetzt seinen Rücktritt eingereicht. Er wird wohl eine Tätigkeit im Organisationskomitee der Rad-WM antreten, die 2013 in der Toskana stattfindet.

Michele Acquarone ist Generaldirektor der organisierenden RSC-Sport-Verlagsgruppe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nachfolger, Direktor, Giro d´Italia, Michele Acquarone
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: 2018 soll der Giro d´Italia in Israel starten
Rad: Giro d´Italia-Führender muss wegen Magenproblemen während Etappe aufs Klo
Rad: Massensturz überschattet neunte Etappe des Giro d´Italia

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: 2018 soll der Giro d´Italia in Israel starten
Rad: Giro d´Italia-Führender muss wegen Magenproblemen während Etappe aufs Klo
Rad: Massensturz überschattet neunte Etappe des Giro d´Italia


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?