27.07.11 21:12 Uhr
 132
 

Herten: Kalb aus Stall gestohlen

In der Nacht zum Sonntag wurde in Herten ein zwei Wochen altes Kalb aus dem Stall von Bauer Feldhaus gestohlen.

Das 50 Kilogramm schwere Kalb stammt aus gehobener Herkunft und hat besonders gute Fett- und Eiweißwerte. Daher sollte das Tier nicht verkauft sondern für die Zucht genutzt werden.

Bäuerin Rita Feldhaus vermutet, dass das Kalb inzwischen schon im Kochtopf gelandet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SnOOp87
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Diebstahl, Stall, Kalb, Herten
Quelle: www.hertener-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2011 21:14 Uhr von penelope3582
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hahaha beste News des Tages.

Von mir ein Plus dafür, was musste ich Lachen *Grins*
Kommentar ansehen
27.07.2011 21:29 Uhr von ***Dolly***
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Weltnews aus der Weltstadt, schade das es kein doppeltes Plus gibt :P
Kommentar ansehen
28.07.2011 08:54 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das einzige was ich zu der news sagen kanns ist, dass ich nichts sagen kann.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?