27.07.11 20:59 Uhr
 95
 

Fußball: Borussia Dortmund gewinnt Testspiel mit zehn Mann beim AFC Valenciennes

Der Deutsche Fußballmeister Borussia Dortmund hat am Dienstag in Frankreich ein Testspiel absolviert und mit 1:0 (1:0) gegen den AFC Valenciennes gewonnen. 22.778 Besucher sahen die Partie im Stade du Hainaut.

Das entscheidende Tor für den BVB erzielte Mohamed Zidan zwei Minuten vor dem Pausenpfiff. Mario Götze hatte zuvor vier Gegner ausgeschaltet, konnte den Ball dann aber nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Den Abpraller konnte Zidan dann verwandeln.

Felipe Santana sah in der 63. Minute die Rote Karte. Zuvor war ein Gegenspieler des Dortmunders über den Ball gestolpert. Der Schiedsrichter erkannte allerdings auf "Notbremse" und stellte Santana vom Platz. TV-Bilder bewiesen jedoch, dass es sich um eine Fehlentscheidung handelte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Mann, Borussia Dortmund, Testspiel
Quelle: www.bvb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0
Fußball: Borussia Dortmund zieht mit 4:0-Sieg ins CL-Viertelfinale
Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne