27.07.11 19:46 Uhr
 221
 

Fußball: Testspiel--Einnahmen des SV Werder Bremen gestohlen

Unbekannte Täter stahlen die Testspiel-Einnahmen des SV Werder Bremen.

Dienstagabend spielte Werder Bremen in Meppen gegen Olympiakos Piräus. Die Täter brachen nach dem Spiel in die Geschäftsstelle ein und entwendeten laut der Polizei einen fünfstelligen Betrag.

Als ob bei den klammen Bremern nicht schon genug schief lief in der Vergangenheit, fehlen nun schätzungsweise 50.000 Euro in der Vereinskasse. Der Verein wollte keine genaue Zahl bestätigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nik-o
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, SV Werder Bremen, Testspiel, Einnahme
Quelle: www.telefacts.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2011 08:00 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer so viel bargeld in einem vereinsheim auch geschäftsstelle genannt, aufbewahrt, geht verantwortungslos damit um.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?