27.07.11 18:41 Uhr
 136
 

Neuer Motor gut für 1.013 PS: Cadillac CTS-V Coupé soll 360 km/h schaffen

Der US-Tuner Hennessey verwandelt den normalerweise knapp 560 PS starken Cadillac CTS-V in einen V1000. Wie der Name schon andeutet, hat das Coupé nach der Verwandlung rund 1.000 PS unter der Haube.

Um dieses Ziel zu erreichen verbaut der Tuner einfach einen neuen, noch größeren Motor, der auch gleich mit zwei Turboladern bestückt wird.

In nur 3,5 Sekunden soll es aus dem Stand auf Tempo 100 gehen. Viel imposanter ist aber die angestrebte Höchstgeschwindigkeit von 360 km/h.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, PS, Leistung, Coupé, Cadillac
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?