27.07.11 16:31 Uhr
 970
 

Norwegischer Attentäter will ausbrechen, um eine "Bonusmission" zu absolvieren

Nachdem Anders Breivik mindestens 76 Menschen bei seinen Anschlägen umgebracht hat, sitzt er nun in der Haftanstalt Ila bei Sandvika (ShortNews berichtete). In seinem Manifest schrieb Breivik, dass er einen Ausbruch aus dem Gefängnis plant.

Er fordert Hilfe von Justizbeamten und Polizisten, damit seine Flucht gelingen könnte. Daraufhin möchte er eine "Bonusmission" starten, um "drei bis fünf Kategorie- B-Verräter zu exekutieren." Für diese "Bonusmission" sollte zudem ein Versteck angelegt werden, wo unter Anderem Waffen und Drogen versteckt seien.

Allerdings ist ein Ausbruch aus seiner sieben-Quadratmeter-Zelle unwahrscheinlich. Diese wird rund um die Uhr überwacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Attentäter, Mission, Ausbruch, Anders Behring Breivik
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2011 16:45 Uhr von Jacdelad
 
+5 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.07.2011 16:49 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Lebt der in einem schlechten Film oder einem guten Computerspiel?

Ich bin mir fast sicher, sollte er ausbrechen, wäre er selbst derjeninge, der "exekutiert" werden würde...
Kommentar ansehen
27.07.2011 16:56 Uhr von shortKing
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
gebt: ihm ein Computerspiel damit er sich mal abreagieren kann

der hat für mich den tottalen vollschaden
Kommentar ansehen
27.07.2011 17:02 Uhr von rpk74ger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
was für ein Freak: ganz nach dem Motto: das Leben ist ein Schei*-Spiel... aber die Auflösung ist geil
Kommentar ansehen
27.07.2011 19:40 Uhr von bpd_oliver
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aus: dem Gefängnis ausbrechen? Dann auch noch fünf Verräter exekutieren? Hat der eventuell neben dem "Killerspiel(*)" World of Warcraft und dem Ego-Shooter COD2MW, bei dem man "in kürzester Zeit soviele Menschen wie möglich töten muss(*)" vielleicht zuviel Splinter Cell und Hitman gespielt?

(*) Laut Aussage diverser Nachrichtensendungen
Kommentar ansehen
27.07.2011 21:25 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Praktisch: "fundamentalistisch christlichen Rechtsladikale"

Praktisch, wenn man einfach völlig sinnlos die aufgeschnappten Wörter aus den Nachrichten aneinanderpappen kann...und dann auch noch falsch schreibt...
Kommentar ansehen
27.07.2011 22:17 Uhr von Heuwerfer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er offenbar so gerne spielt Wie wäre es denn mal mit Russisch Roulette - mit 6 Kugeln!
Kommentar ansehen
27.07.2011 22:43 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Russisch Roulette: "Russisch Roulette - mit 6 Kugeln! "

In einer Sig P226 mit Magazin

Nur zur Sicherheit.... ;-)
Kommentar ansehen
28.07.2011 08:13 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wer dafür ist, dass man diesen vollpfosten in oslo vor das regierungsgebäude bringt, bitte mir ein minus geben. ich denke der prozessfür seine greueltaten würde ausfallen.
Kommentar ansehen
28.07.2011 10:57 Uhr von One of three
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Rebell: "wo leben die ganzen fundamentalistisch christlichen Rechtsladikale die in solchen Foren stets gegen Türken und den Islam hetzen wie der Terrorist von Oslo ? Meinst du die leben in der richtigen Welt ? "


Mit Sicherheit - sonst wären sie ja Deine Nachbarn ...
Kommentar ansehen
28.07.2011 12:13 Uhr von mr_shneeply
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Rebell: Korrekt müsste es heißen: Lechtsladikale, dann müsste man aber konsequenterweise auch Tülken schreiben. Chlisten lässt sich leider nicht so gut aussprechen.
Kommentar ansehen
28.07.2011 12:40 Uhr von Jorka
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Halt endlich die Klappe Breivik: oder auf Norwegisch: Hold kjeft!
Und die Presse sollte auch endlich mal Aufhören über dieses Schandmaul zu berichten es reicht so langsam!

[ nachträglich editiert von Jorka ]
Kommentar ansehen
28.07.2011 21:11 Uhr von Neapolitaner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1a Breivik. Wenn er das Zeug wirklich glaube würde was er sagt, wäre er zu der ganzen Planung nicht fähig.
Der schnappt momentan über wegen der üblichen reißerischen Pressemitteilungen, genauso wie er erst noch meinte dass man ihn auf der Fahrt zum Gericht ermorden wird.

Also danke an Breivik, dass er zeigt wie Medien solche gräßlichen Ereignisse immer extrem ausschlachten. Ich kann mir grade echt vorstellen wie er hysterisch lachend in der Zelle steckt weil er weiß dass er Game Over ist, und sich überlegt was er als nächstes groteskes machen kann damit die Medien wieder über ihn berichtet.

Ich weiß die Situation ist deswegen noch aufgeheitzt, aber die meisten von euch haben doch auch gemerkt nach den Amokläufen in Deutschland dass die Presse es einfach nur noch maßlos übertreibt, ich will den Typ nicht verharmlosen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?