27.07.11 14:58 Uhr
 201
 

Weiterhin Rätseln die Ermittler um das Familiendrama in Berlin

In Berlin kam es die Tage zu einem Unglück, wobei eine sechsköpfigen Familie an einer Gasvergiftung ums leben kam (ShortNews berichtete).

Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft sagte dazu: "Wir stehen noch ganz am Anfang." Bis jetzt gibt es keine Erkenntnisse, was genau passiert ist.

In der Wohnung haben Techniker bis jetzt keine Anhaltspunkte für Kohlenmonoxid-Konzentrationen gefunden. Die Gastherme werde als nächstes Überprüft.


WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unglück, Ermittler, Familiendrama, Vergiftung
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"
Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2011 18:34 Uhr von NetReport2000
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin mir sicher, die Pathologen haben auch nach einer Blausäurevergiftung, Zyankali, gesucht...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?