27.07.11 14:51 Uhr
 82
 

Robert Koch-Institut erklärt den EHEC-Ausbruch offiziell für beendet

Der EHEC-Ausbruch wurde nun offiziell vom Robert-Koch-Institut (RKI) für beendet erklärt. Vor drei Wochen wurde dem Institut die letzte Neuerkrankung im Zusammenhang mit diesem Darmkeim gemeldet.

In diesen Zeitraum sind Inkubations- und Diagnose-Zeit sowie die Zeit für die Benachrichtigung über den Krankheitsfall eingerechnet.

Trotzdem will das Robert-Koch-Institut die Situation auch in Zukunft weiter beobachten. Dem RKI wurden abschließend insgesamt 4.321 Fälle gemeldet. 3.469 Patienten waren dabei wirklich mit EHEC infiziert. 50 Menschen kostete dieser EHEC-Ausbruch das Leben.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Ende, Koch, Ausbruch, EHEC, Institut
Quelle: www.onmeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt
SPD Experte fordert Wiederspruchslösung für Organspende

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2011 19:58 Uhr von 23Risiko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super: endlich wieder gemüse

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?