27.07.11 14:51 Uhr
 77
 

Robert Koch-Institut erklärt den EHEC-Ausbruch offiziell für beendet

Der EHEC-Ausbruch wurde nun offiziell vom Robert-Koch-Institut (RKI) für beendet erklärt. Vor drei Wochen wurde dem Institut die letzte Neuerkrankung im Zusammenhang mit diesem Darmkeim gemeldet.

In diesen Zeitraum sind Inkubations- und Diagnose-Zeit sowie die Zeit für die Benachrichtigung über den Krankheitsfall eingerechnet.

Trotzdem will das Robert-Koch-Institut die Situation auch in Zukunft weiter beobachten. Dem RKI wurden abschließend insgesamt 4.321 Fälle gemeldet. 3.469 Patienten waren dabei wirklich mit EHEC infiziert. 50 Menschen kostete dieser EHEC-Ausbruch das Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Ende, Koch, Ausbruch, EHEC, Institut
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2011 19:58 Uhr von 23Risiko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super: endlich wieder gemüse

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?