27.07.11 14:43 Uhr
 259
 

Deutsche haben in der EU den meisten Urlaub

Aus einem Bericht EU-Behörde Eurofound ist zu entnehmen, dass die Deutschen EU-weit den meisten Urlaub haben.

Laut diesem Bericht, der Daten aus dem Jahr 2010 verglich, haben Deutsche rund 40 Tage Urlaub. Dazu werden auch die Feiertage gezählt. Ein Rekord, den sich Deutschland mit Dänemark teilt.

Am unglücklichsten hat es die Estländer getroffen, denn sie haben Anspruch auf rund 20 Tage Urlaub. In Deutschland liegt der Anspruch bei 30 Tagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Arbeit, Deutsche, Urlaub
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet
Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2011 14:54 Uhr von Hauptstadtlocke
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat: "In Deutschland liegt der Anspruch bei 30 Tagen."

---

Und wer hat wirklich 30 Urlaubstage im Jahr?
Also ich nicht. Und ich arbeite am 01.08. genau 20 Jahre beim gleichen Arbeitgeber. Mein Urlaubsanspruch beträgt 26 Tage.
Mein Freund arbeitet in der Gastronomie, und hat 21 Urlaubstage im Jahr (inkl. Wochenende). An Feiertagen arbeitet er ebenso.

In meinem Freundes- und Bekanntenkreis kenne ich, bis auf eine Person, Niemanden, der 30 Urlaubstage im Jahr hat. Aber gut, wir Deutschen haben es dann eben am Besten^^
Kommentar ansehen
27.07.2011 15:18 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr Urlaub als ein griechischer Frühpensionär? Wie kann man mehr Urlaub haben als ein griechischer Beamter im Frühruhestand mit Anfang 50?

Ohnehin: Diese sicher nicht zufällig gestreute Gehirnwäsche-Meldung halte ich für unseriös. Zudem bezweifle ich, dass dies für die zahlreichen neugeschaffenen prekären Outsoucing-Arbeitsverhältnissen noch zutrifft. Viele gehen noch im "Urlaub" arbeiten, weil sie sonst nicht über die Runden kommen.

Und wenn: Müsste es nicht eher heißen: Den meisten Urlaub - aber kein Geld?

Zudem: Müsste man die extrem verlängerte Arbeitszeit nicht vom Urlaub abziehen? Der deutsche (männl.) Arbeiter muss fast bis zur statistischen Lebenserwartung arbeiten - nämlich bis 67.

Die Franzosen arbeiten gerade mal bis 60 - erst ab 2019 bis 62.

PS: Davon abgesehen rechnen mehrere Ökonomen damit, dass die Deutschen künftig täglich eine Stunde länger für die Kosten des Euros arbeiten müssen.

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
27.07.2011 15:55 Uhr von hexenwahn
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
40 Tage? Schön wäre es... Ich habe auch nur 25 Tage :(
Kommentar ansehen
27.07.2011 16:24 Uhr von Shy-heem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da ich auf einer Zeche arbeite habe ich jedes Jahr zwischen 65-70 Tagen Urlaub...traumhaft schade das der Spass 2018 zuende ist =(
Kommentar ansehen
27.07.2011 18:36 Uhr von ArrowTiger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Deuschland hat die faulsten Arbeitnehmer! :-): Ist das jetzt ein peinlicher Versuch, eine Kürzung der Urlaubstage in Deutschland einzuleiten? Reicht den asozialen Schmarotzern der Lohndumpingindustrie und deren politischen Handlangern ihre bisherige Zerstörung der sozialen Gesellschaft noch nicht?

Nein, vermutlich höre ich gerade nur überall das Gras wachsen und werde langsam paranoid... ;-)))

Na, mal sehen. Aber wehe, da kommt demnächst ein solcher Vorschlag aus den Regierungsverräterreihen... 8-^
Kommentar ansehen
27.07.2011 18:37 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: -- "Es hebe die Hand, wer hier 30 und mehr Urlaubstage hat."

Hier, Hand! :-)
Kommentar ansehen
27.07.2011 19:03 Uhr von xjv8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Von 30: Tage Urlaub träume ich.
Kommentar ansehen
28.07.2011 00:22 Uhr von Artim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir bösen Deutschen: mal wieder. Was fällt uns ein uns soviel Urlaub zu gönnen ? Wir sollten uns solidarisch mit den anderen EU Staaten zeigen und auf Urlaub verzichten.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?