27.07.11 14:12 Uhr
 116
 

Bayern: Schwerer Busunfall fordert einen Toten und viele Verletzte

Nach einem Fußballspiel war ein tschechischer Reisebus auf dem Weg nach Hause, als er in Höhe Schwarzenfeld auf der Autobahn verunglückte.

Es wurden 22 Menschen verletzt und es gab ein Todesopfer, ein 16 Jahre alter Junge, der nur noch Tod geborgen werden konnte.

Die Unglücksursache steht noch nicht fest. Es waren 180 Rettungskräfte an dem Einsatz beteiligt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: penelope3582
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Unfall, Verletzte, Bus, Busunfall
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Dänemark: Rentner wegen bestellten Vergewaltigungen von Kindern vor Gericht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär
Regensburg: Oberbürgermeister mit Kontaktverboten aus U-Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?