27.07.11 12:20 Uhr
 356
 

Siegburg: Massenschlägerei endet mit fünf Festnahmen (Update)

Am gestrigen Dienstagabend gegen 20:25 Uhr wurde die Polizei über eine Schlägerei informiert, die auf der Augustastraße/Luisenstraße stattfand.

Rund 20 Menschen prügelten sich bei der Auseinandersetzung. Als aus der Menge Schüsse fielen versuchte die Polizei mit Warnschüssen die Situation zu beruhigen. Nach der Warnung ließen die Menschen von einander ab und die Polizei konnte eine 57-jährigen Mann eine Schreckschusswaffe abnehmen.

Die Beamten verhafteten insgesamt fünf Personen im Alter zwischen 16 und 57 Jahren. Weitere mussten mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie es zu der Schlägerei gekommen ist, ist bislang unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Waffe, Krankenhaus, Massenschlägerei, Siegburg
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2011 15:16 Uhr von Tattergreis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz einfach Warten: Wenn keine unbeteiligten dabei sind sollte einfach gewartet werden bis unsere Mitbürger fertig sind, danach einfach die reste aufsammeln.
Kommentar ansehen
09.08.2011 10:25 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und die armen Polizisten: sitzten wahrscheinlich noch nächste Woche dran um genaue Berichte zu schreiben und um Formulare auszufüllen für die Warnschüsse.

Arme Kerle.....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?