27.07.11 10:53 Uhr
 219
 

Ludwigshafen: BASF-Chemikalien flossen in den Rhein

Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage ist bei den BASF-Werken in Ludwigshafen eine Chemikalie in den Rhein gelaufen. Eine gesundheitliche Gefährdung gäbe es weder für Mensch noch für Lebewesen im Wasser, weil das Wasser die Chemikalie stark verdünne.

Nach Angaben des Unternehmens handelt es ich um rund 320 Kilogramm Dichlororthanilsäure, eine Substanz, die zur Kunststoffproduktion verwendet wird. Sie entwichen bei der Befüllung eines Kessels.

Bereits zu Wochenbeginn hatte BASF den Austritt einer anderen Chemikalie in das Rheinwasser einräumen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefahr, Wasser, Rhein, Chemie, BASF
Quelle: www.main-spitze.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2011 11:05 Uhr von -Lebowski-
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Für jede Erwähnung ein(!) Euro: "Eine gesundheitliche Gefährdung gäbe es weder für Mensch noch für Lebewesen im Wasser"

und ich müsste nie wieder arbeiten...

Was sind die Konsequenzen für die Firma? Gibts ne Anzeige? Eine Untersuchung?
Kommentar ansehen
27.07.2011 11:27 Uhr von SyXxPaC01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und ich: dachte immer die BASF hat eigene Klärwerke ? gehen ja wohl nicht richtig. wenn andauernd sowas vorkommt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?