27.07.11 10:29 Uhr
 1.026
 

Aufregung in Norwegen: Entlassener Häftling "identifiziere" sich mit Attentäter

In Norwegen herrscht auch noch Tage nach den verheerenden Anschlägen der Attentäters Anders Breivik große Aufregung. Die Polizei teilte mit, man fahnde nach einem entlassenen Häftling, der Montag aus dem Gefängnis kam.

Der Mann gelte als psychisch labil und "identifiziere" sich mit dem Attentäter Anders Behring Breivik. Laut offizieller Pressemitteilung hieß es der Mann sei sehr "gefährlich." Unterdessen ruderte man jedoch zurück und nahm auch die Warnung zurück.

Auf Breiviks Farm fand man unterdessen jede Menge Sprengstoff, den die Behörden kontrolliert gesprengt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Norwegen, Häftling, Attentäter, Aufregung, Anders Behring Breivik
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik provoziert in Gerichtssaal wieder mit Hitlergruß
Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen