27.07.11 10:23 Uhr
 6.393
 

US-Wirtschaftskrise: Komplette Stadt Scenic wird für 779.000 Dollar verschleudert

Die Wirtschaftskrise der USA nimmt bizarre Formen an, denn nun steht sogar eine ganze Stadt im Bundesstaat South Dakota zum Verkauf.

Scenic ist ein Ort, wie gemacht für einen Western-Filmdreh, und nun für ganze 779.000 Dollar zu haben. Auf der Homepage "buyscenicsd.com" können sich interessierte Käufer ein Bild des Städtchens machen.

"Es ist wirklich ein interessanter Ort mit geschichtlichem Hintergrund", so der Makler für die Stadt: "Alles, was die Stadt braucht, sind etwas mehr Einwohner - und Einfallsreichtum".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Internet, Dollar, Verkauf, Stadt, Wirtschaftskrise
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2011 10:25 Uhr von Showtime85
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
SOLD: .
Kommentar ansehen
27.07.2011 11:09 Uhr von Peitschendoc
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
wurde mit den 779.000 USD alle Gebäude dieser Stadt gekauft oder nur die Namensrechte? Ich könnte mir vorstellen das der ein oder andere selber Eigentümer des von Ihm bewohnten Gebäude ist.

[ nachträglich editiert von Peitschendoc ]
Kommentar ansehen
27.07.2011 11:17 Uhr von iq315
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Scenic? Renault sollte schnell zuschlagen!
Kommentar ansehen
27.07.2011 11:56 Uhr von MBGucky
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Auf einem der Fotos: sieht man, dass zumindest dieses Gebäude nur eine Kulisse ist.

Also für 77,90 würd ich es mir noch mal überlegen.

[ nachträglich editiert von MBGucky ]
Kommentar ansehen
27.07.2011 14:28 Uhr von Findolfin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Die Seite ist gerade überlastet. Gibt wohl zu viele "Interessenten". ^^
Kommentar ansehen
27.07.2011 14:37 Uhr von uferdamm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bandwidth Limit Exceeded: "Bandwidth Limit Exceeded", da reichts dann nicht mal mehr für den Traffic ... schnell schnell verkaufen! Sobald New York zum Verkauf steht, schlag ich zu ;)
Kommentar ansehen
27.07.2011 23:14 Uhr von rtk2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ssv: der ausverkauf der usa hat begonnen. dann wird´s noch einfacher für die großen konzerne, ihre interessen durchzusetzen...
Kommentar ansehen
27.07.2011 23:40 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stadt?? Laut Wikipedia hat dieses Scenic ganze 87 Einwohner. Da kann man doch wohl kaum von einer Stadt sprechen.
Da ist natürlich die Quelle ebenso zu beanstanden. Aber Spiegel hat mir auch schon bewiesen, dass er USA gegenüber nicht neutral eingestellt ist.
Kommentar ansehen
28.07.2011 15:11 Uhr von Michael Fichtner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Google-Maps: Man kann die "Stadt" sogar per Google StreetView betrachten. Also bei uns würden an einem solchen Ort nur Baufirmen ihre Geräte und Fahrzeuge über den Winter abstellen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?