27.07.11 06:29 Uhr
 923
 

Belgien: Selbst die NASA rätselte - Angebliches UFO wurde aus Styropor gebaut

Ein Mann mit dem Namen Patrick hat nun gegenüber dem Fernsehsender RTL-TV1 einen Jugend-Scherz von vor rund 20 Jahren aufgeklärt.

1990 hatte er zusammen mit Freunden ein Unbekanntes Flugobjekt aus Styropor "gebastelt, angemalt, aufgehängt und fotografiert". Über das vermeintliche UFO rätselte sogar die NASA.

Nun wollte er den Scherz aufklären. Damals sahen viele Menschen das Foto als Beweis für außerirdisches Leben an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: NASA, Belgien, UFO, Aufklärung, Styropor
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2011 16:12 Uhr von Leeson
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
kein: Bild?
Kommentar ansehen
09.08.2011 05:34 Uhr von lannister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Belgien Welle: das ding stammt aus der zeit der Belgien-Ufo-Welle..
da wollte der wohl seinen teil dazu beitragen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?