26.07.11 21:39 Uhr
 146
 

Kino: Max Martini wird im Sci-Fi-Actionfilm "Pacific Rim" mitspielen

Legendary Pictures gab nun bekannt, dass der Schauspieler Max Martini im Sci-Fi-Actionfilm "Pacific Rim" mitspielen wird. Regie führt Guillermo del Toro. Das Drehbuch wird von Travis Beacham verfasst.

Die Story handelt von der Menschheit, die gegen die Zerstörung der Erde durch riesige Kreaturen ankämpft. Als Darsteller wurden bereits Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day und Rinko Kikuchi bekannt gegeben.

Als Kinostart wurde der Sommer 2013 eingeplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Schauspieler, Hollywood, Actionfilm
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 21:42 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer zum Teufel ist Max Martini?

Irgendein Z-Promi? Oder kann man ihn bereits in die C oder B-Riege einordnen?
Kommentar ansehen
26.07.2011 21:44 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bekannt vorallem durch Serien wie 24, Numbers, CSI etc.
Kommentar ansehen
26.07.2011 22:00 Uhr von DieChris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Max: Martini? Super Name :D
Kommentar ansehen
26.07.2011 22:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Numers hab ich die erste Staffel gesehen, wenn auch nicht jede Faolge. Aber da ist mir ein so markanter Name nicht aufgefallen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?