26.07.11 20:39 Uhr
 64
 

Schwimm-Weltmeisterschaft: Paul Biedermann holt Bronze

Bei der Schwimm-Weltmeisterschaft in Shanghai gewann am heutigen Dienstag Paul Biedermann die Bronzemedaille. Der Deutsche wurde im Freiststil-Wettbewerb über 200 Meter Dritter. Bei der letzten WM hatte Biedermann noch Gold geholt. Zuvor hatte Biedermann bereits Bronze über 400 Meter gewonnen.

Ryan Lochte (USA) sicherte sich die Goldmedaille in 1:44,44 Minuten. Michael Phelps kam auf Rang zwei.

"Ich bin noch ein bisschen enttäuscht. Irgendwie wollte ich mehr, es war alles so eng", so der deutsche Schwimmer nach dem Wettbewerb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltmeisterschaft, Schwimmen, Bronze, Shanghai, Paul Biedermann
Quelle: www.ruhrnachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 21:59 Uhr von DieChris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glückwunsch, auch wenn´s "nur" Bronze is ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?