26.07.11 17:40 Uhr
 305
 

Unternehmen entwickelt Elektroantrieb für Papierflugzeuge

Für Leute, die eine Vorliebe zum Basteln haben, hat sich die Firma "Tailor Toys" etwas passendes ausgedacht: Sie entwickelte einen Propeller-Antrieb für Papierflugzeuge. Der akkubetriebene Antrieb lässt sich auf Papieflugzeuge montieren und ermöglicht somit das Fliegen aus eigener Kraft.

Das vom Hersteller als "Power Up Strom Modul" bezeichnete Produkt besteht aus einem als Clip an der Flieger-Front montierten Kondensator und einer Kohlefaser-Welle, die als Verbindung zwischen Propeller und Kondensator dient.

Nach erfolgreicher Aufladung mit dem dazugehörigen "Akku-Pack", dessen Herzstück aus drei AAA-Batterien besteht, liefert der Antrieb Flugspaß für etwa eineinhalb Minuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kirschquark
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Unternehmen, Akku, Antrieb, Elektroantrieb, Propeller, Papierflieger
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?