26.07.11 17:19 Uhr
 171
 

Fantasy-Autor Markus Heitz liefert Story für Konzeptalbum von "Blind Guardian"

Bereits im Jahr 1998 konnten "Blind Guardian" mit "Nightfall in Middle-Earth" ein grandioses Fantasy-Konzept-Album auf Grundlage des Silmarillions (J. R. R. Tolkien; "Der Herr der Ringe") abliefern.

Nun soll es im Jahre 2013 wieder soweit sein. Ein neues Werk der deutschen Power-Metal-Band ist in Planung.

Geplant ist ein Orchester-Album, zu dem der deutsche Fantasy-Schriftsteller Markus Heitz ("Die Zwerge", "Ritu", "Sanctum") die Geschichte liefern wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: phreakadelle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Metal, Konzept, Story, Blind Guardian
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 17:19 Uhr von phreakadelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffen wir einmal, dass das geplante Werk der "blinden Beschützer" ebenfalls so grandios wird, wie "Nightfall in Middle-Earth". Meine Ohren kribbeln jetzt schon!
Kommentar ansehen
26.07.2011 17:32 Uhr von phreakadelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Merkwürdig Mir fällt da gerade noch was auf... Ich hatte eigentlich "Ritus" geschrieben. Wieso steht da jetzt nur noch "Ritu"?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?