26.07.11 15:45 Uhr
 202
 

"Focus"-Chef verlässt das Magazin nach nicht einmal einem Jahr

Nach nicht einmal einem Jahr im Chefsessel des Magazins "Focus" verlässt Wolfram Weiner die Redaktion wieder.

Weiner wollte das Magazin, das zuvor eher serviceorientiert war, zu einem politischen Feuilleton umgestalten.

Gerüchten zufolge soll er nun einem Konkurrenzkampf mit einem Stellvertreter Uli Baur zum Opfer gefallen sein. Dieser wird nun sein Nachfolger als Chefredakteur. Offiziell kam die Entscheidung allein von Weiners Seite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rgh23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Chef, Magazin, Focus, Chefredakteur
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittenes Statement: Alicia Keys postet Bild einer vollverschleierten Frau