26.07.11 14:14 Uhr
 96
 

Dritte Startbahn für Münchner Flughafen genehmigt

Die dritte Startbahn für den Münchner Flughafen darf gebaut werden. Das hat die Regierung Oberbayerns heute genehmigt.

Die Regierung hat die Genehmigung an strenge Auflagen geknüpft, dennoch ist der Bau der Startbahn umstritten. Die Gegner - Naturschützer und Anwohner - haben bereits Widerstand gegen das Projekt angekündigt.

Vertreter der Wirtschaft betonen, dass der Ausbau des Münchner Airports unverzichtbar sei. Nicht zuletzt würden dadurch Tausende neue Arbeitsplätze im Raum München geschaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: München, Flughafen, Bau, Startbahn
Quelle: www.dvz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 14:39 Uhr von -Lebowski-
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
München 21 :): .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?