26.07.11 14:14 Uhr
 99
 

Dritte Startbahn für Münchner Flughafen genehmigt

Die dritte Startbahn für den Münchner Flughafen darf gebaut werden. Das hat die Regierung Oberbayerns heute genehmigt.

Die Regierung hat die Genehmigung an strenge Auflagen geknüpft, dennoch ist der Bau der Startbahn umstritten. Die Gegner - Naturschützer und Anwohner - haben bereits Widerstand gegen das Projekt angekündigt.

Vertreter der Wirtschaft betonen, dass der Ausbau des Münchner Airports unverzichtbar sei. Nicht zuletzt würden dadurch Tausende neue Arbeitsplätze im Raum München geschaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: München, Flughafen, Bau, Startbahn
Quelle: www.dvz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 14:39 Uhr von -Lebowski-
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
München 21 :): .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?