26.07.11 13:05 Uhr
 144
 

Gelsenkirchen: Frau niedergeschlagen und beraubt

Am gestrigen Montagmorgen gegen 10:00 Uhr kam es in Gelsenkirchen zu einem brutalen Überfall, bei dem eine 47-jährige Frau Opfer eines Raubes wurde.

Die Frau befand sich auf der Breddestraße in der Nähe eines Sanitätshauses, als sie von hinten einen heftigen Schlag bekam. Sie fiel gegen eine Hauswand und ihr iPod auf den Boden.

Der Täter nahm sich den iPod und flüchtete vom Tatort. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder Hinweise geben können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Raub, Körperverletzung, Gelsenkirchen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab