26.07.11 11:59 Uhr
 212
 

Beginnender Haarausfall: Lady Gaga nimmt ein Anti-Glatzen-Medikament

Die exzentrische Pop-Diva Lady Gaga fällt durch immer neue Haarfarben auf. Doch diese Wandelbarkeit hat ihren Preis, sodass Gaga zu einem Anti-Glatzen-Medikament greifen muss.

Weil sich schon ein beginnender Haarausfall abzeichnet, greift die Sängerin zu dem Medikamt Rogain, um ihr Haar wieder gesund und voll zu machen.

Ein Insider verrät, dass Lady Gaga hinter der Bühne ausrastete, als sie nach dem Kämmen ein Büschel Haare in ihren Händen hielt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Medikament, Lady Gaga, Haar, Haarausfall
Quelle: www.winnipegfreepress.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Popstar Lady Gaga in Krankenhaus eingeliefert: "Ich habe heftige Schmerzen"
Lady Gaga hält Madonna für feige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Popstar Lady Gaga in Krankenhaus eingeliefert: "Ich habe heftige Schmerzen"
Lady Gaga hält Madonna für feige


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?