26.07.11 11:59 Uhr
 677
 

Unglaublicher Fall bei "Einsatz in 4 Wänden": 1.500 Müllsäcke stapelten sich

Tine Wittler besuchte im Rahmen der TV-Sendung "Einsatz in vier Wänden" ein 150 Quadratmeter großes Haus einer 45-jährigen Frau.

Dort machte sie eine unglaubliche Entdeckung. Das ganze Haus war bis in die kleinste Ecke zugemüllt. Die Frau kann laut Aussage seit dem Tod ihrer Mutter und dem Auszug ihrer Kinder nichts mehr wegwerfen.

Nicht einmal die Toilette funktioniert bei ihr noch. Bei den Aufräumarbeiten von Tine Wittler und ihrem Team stapelten sich am Ende rekordverdächtige 1.500 Müllsäcke, die herausgetragen werden mussten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fall, Müll, Tine Wittler, Einsatz in 4 Wänden
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 12:04 Uhr von Jlaebbischer
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Und wieviele davon wurden vor Drehbeginn durch das Team erst in die Bude reingetragen?
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:05 Uhr von spencinator78
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
und was die alles gesammelt hat.. ausgefallene Haare und benutzte Damenbinden.. mir wird übel
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:07 Uhr von liebertee
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Achtung: Gescriptete Sendung! Wer das für real hält ist selber schuld.
Kommentar ansehen
26.07.2011 16:34 Uhr von Cyphox2
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
1500 Müllsäcke: Tine Wittler nicht mitgerechnet
Kommentar ansehen
27.07.2011 00:58 Uhr von backuhra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Als: ob das echt ist.
Kommentar ansehen
05.08.2011 08:46 Uhr von daiakuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uuah .die kleinbrüstige fette qualle, da... *schüttel*
und wer entsorgt DIE???

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?