26.07.11 11:46 Uhr
 137
 

Mary-Kate und Ashley Olsen: Handtasche für 40.000 US-Dollar

Die Fashion-Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen haben die erste Handtaschen-Kollektion ihres Labels The Row vorgestellt. Das mit Abstand teuerste Stück ist ein Rucksack aus Krokodilleder für knappe 40.000 US-Dollar, umgerechnet 28.000 Euro.

Amanda Brooks, zuständiger Fashion-Director bei Barneys, sagte zu "fashionista.com": "Wir führen keine Hermes-Taschen, also haben wir versucht, etwas für den Kunden zu finden, der eine Menge Geld für eine Tasche ausgeben will, die lange hält und ein klassisches Design hat."

Eine klare Linie und edle Materialien sind das Markenzeichen der Handtaschenkollektion. Auch für den dünneren Geldbeutel ist etwas dabei: eine Mini-Pochette für schlappe 4.700 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maccamdon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: US-Dollar, Handtasche, Ashley Olsen, Mary-Kate Olsen
Quelle: www.fem.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?