26.07.11 12:25 Uhr
 486
 

Attentäter von Oslo: Shooter "Call of Duty" sei "gute Übung" gewesen

In dem Manifest, das dem Attentäter von Oslo Anders Behring Breivik zugeschrieben wird, soll der Todes-Schütze unter anderem darüber berichten, das Shooter wie "Call of Duty" gut "zur Übung" seien.

Man könnte "aktuelle Operationen" gut mit dem Shooter simulieren, was jedoch nicht das reale Schießtraining ersetzen sollte. Neben "Call of Duty" soll Breivik in seinem Manifest noch zahlreiche weitere Games genannt haben, die er gerne gespielt und als "Trainingssimulation" verwendet haben soll.

Der 32-jährige Breivik hatte am vergangenen Freitag insgesamt 91 Menschen getötet (Shortnews berichtete). Er soll die Terroranschläge gestanden haben, aber dennoch für "nicht schuldig" plädieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Adina
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Attentäter, Shooter, Oslo, Call of Duty, Übung
Quelle: www.ichspiele.cc

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 12:25 Uhr von Adina
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Bevor Beschwerden à la "ich spiele selber Shooter, bin aber kein Massenmörder" kommen - Es wird nicht behauptet, dass die Shooter schuld an seinem kranken Plan sind. Einzig die Tatsache, dass er sie als "gute Übung" ansah, soll dargestellt werden.
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:36 Uhr von BK
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Und was wollte er damit Trainieren ?

Reaktion ? Ok... das kann ich auch mit Pac-Man ?

Zielen ? Niemals...

Teamplay ? Nicht Notwendig !
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:36 Uhr von penelope3582
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hab auch Fallout gespielt, und weiß wie ich Überlebe, wenn es zum Super-Gau kommt.

Sehe es auch als Training *grins*

RAD-Scorpione Töten und Fleisch essen hehehe
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:43 Uhr von -Lebowski-
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Klever! Der Typ ist extrem klever - merkt Ihr nicht was der da macht?

Der suhlt sich in allen Stereotypen und Vorurteilen...bestätigt alle obskuren Befürchtungen...ich kann mir nicht helfen...aber die Sache ist noch nicht vorbei...was hat der Typ vor?

Der Kerl spielt sehr virtuos auf/mit den Medien. Krankes Schwein - aber er weiss exakt was macht.
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:44 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Langsam wirds albern Der Kerl kommt mir immer mehr vor wie Lee Harvey Oswald.

Sein "Manifest" ist nicht minder wirr...


Nebenbei: Wurde nicht die Opferzahl korrigiert?

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:47 Uhr von greenkorea
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
In seinem Manifest steht auch, dass COD die derzeit beste SIMULATION wäre und man damit seine Operationen realitätsgetreu nachstellen kann. Jeder, der schon einmal COD gezockt hat, wird sich jetzt zusammen mit mir unter dem Schreibtisch rollen.

Ziemlich abgebrüht, was der Typ da abzieht.
Kommentar ansehen
26.07.2011 13:01 Uhr von symphony84
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen !!

Es gibt Leute die glauben, man kann mit einem EGO-Shooter das Zielen oder dergleichen trainieren?

Liebe RTL-Gucker:

Selbst mit dem realistischsten, aktuellstem Shooter ist sowas nie und nimmer möglich !!
Die Gesetze der Physik im realem Leben (davon habt ihr ja keine Ahnung), gibt es in einem Shooter nicht. Ich muss mit einer Waffe auskennen, sie einschiessen, das Halten der Waffe üben, Rükstoß und und und....

[ nachträglich editiert von symphony84 ]
Kommentar ansehen
26.07.2011 13:11 Uhr von Delios
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Das siehst du und wahrscheinlich die meisten anderen hier auch so. ABER die Politiker nicht. Brauchst alleine nur mal schauen was in den letzten Tagen so an Sprüchen gekommen ist von den "Volksvertretern".
Kommentar ansehen
26.07.2011 14:43 Uhr von atrocity
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
haha: Die meisten Gamer die Shooter spielen brechen sich mit ner echten Schusswaffe eher die Hand als das sie ein ziel treffen das weiter als 5 Meter weit weg ist xD

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?