26.07.11 10:12 Uhr
 13.317
 

Arno Dübel: Deutschlands "frechster Arbeitsloser" wird von seinem Manager verklagt

Lange Zeit war es ruhig gewesen um den sogenannten frechsten Arbeitslosen Deutschlands. Doch nun rückt Arno Dübel wieder in den Fokus der Öffentlichkeit. Arno wurde nun vom eigenen Manager verklagt.

Manager und Musikproduzent Marco Delgardo sagte: "Mein Anwalt zeigt Herrn Dübel wegen andauernder Vertragsverletzung an. Er schuldet mir inzwischen rund 20.000 Euro. Ich lass mich nicht länger verarschen!"

Nach Angaben von Delgardo, der schon Stars wie Roxette und Atomic Kitten produzierte, sollte Dübel nach Erscheinen seiner Single "Ich bin doch lieb" mit der Gruppe "Spaßmaschine" auf Tournee gehen. Doch Herr Dübel ist unerreichbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Manager, Arbeitsloser, Arno Dübel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 10:18 Uhr von Sherman_Hemsley
 
+48 | -10
 
ANZEIGEN
Und wieder eine Chance dem deutschen Steuerzahler nicht auf der Tasche zu liegen, erfolgreich abgewehrt.

Verstehe nicht dass er das nicht durchgezogen hat ...
Kommentar ansehen
26.07.2011 10:19 Uhr von Omertabam
 
+81 | -9
 
ANZEIGEN
Er fühlt sich verarscht..? Was hat er denn erwartet..? Das der Langzeitarbeitslose auf einmal Bock hat zu arbeiten..? LOL...

[ nachträglich editiert von Omertabam ]
Kommentar ansehen
26.07.2011 10:24 Uhr von CoffeMaker
 
+35 | -6
 
ANZEIGEN
"Was hat er denn erwartet..? Das der Langzeitarbeitslose auf einmal Bock hat zu arbeiten..? LOL..."

Der Dübel hat wahrscheinlich gedacht das er mal kurz ackern muss und dann Millionen mit der CD macht, an länger arbeiten und mit Konzerten (oder was auch immer) sich das Geld "hart" verdienen zu müssen hat er sicherlich nicht gedacht :)
Kommentar ansehen
26.07.2011 10:33 Uhr von derSchmu2.0
 
+17 | -10
 
ANZEIGEN
Das sich keiner hier angesprochen fuehlt...? Ich mein, wieso hat ein Arbeitsloser einen Manager? Weil der aufgrund seiner Arbeitslosigkeit ne CD rausbringt und dann durch die Gegend touren soll?

Nichts gegen Arbeitslose, aber wenn man schon mit solchen Umstaenden noch Kohle machen kann, dauert es nicht mehr lange bis derjenige, der den groessten Haufen innerhalb kuerzester Zeit setzen kann, das Bundestverdienstkreuz kriegt...nebenbei noch die Quadriga und einen Platz in der DSDS-Jury...
Kommentar ansehen
26.07.2011 10:40 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+42 | -15
 
ANZEIGEN
"Deutschlands frechster Arbeitsloser": Gratulation an den News-Schreiber für den Titel:

Endloskassette der BILD hat offenbar zu 100% eingeschlagen.

Das Kunstprodukt Arno Dübel zeigt Erfolg!

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
26.07.2011 10:52 Uhr von RatedRMania
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Er hat doch Recht: Mehr als mit Eiern beworfen zu werden wäre auf der Tour eh nicht passiert (siehe YouTube). Zurecht.
Kommentar ansehen
26.07.2011 10:57 Uhr von Mankind3
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
umsatz: hat die Bild wieder einen umsatzeinbruch? Oder warum buddelt man den arno wieder aus?

Diese News sind doch einfach nur lächerlich.
Kommentar ansehen
26.07.2011 11:10 Uhr von Pilot_Pirx
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
@Mankind3 na hoffentlich: jedes einzelne produzierte Bild-Schmierblatt ist eines zu viel.
Kommentar ansehen
26.07.2011 11:36 Uhr von FrankusMankus
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
Oha: hier sind wieder fleißig die Bild-Leser am kommentieren...
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:16 Uhr von Peitschendoc
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Geil: Wer sich als Manager eines Nichts ausgibt will diese nichts jetzt auch noch verklagen. Und was kommt raus? NICHTS!!! bei dem Typen ist und wird nichts zu holen sein. Es werden jetzt nur Steuergelder für einen Pflichtverteidiger ausgegeben. Schön das dieser Arsch von Manager richtig die Hose gerissen hat.

[ nachträglich editiert von Peitschendoc ]
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:39 Uhr von greenkorea
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Meine Fresse habt ihr alle nichts besseres in euren eigenen Leben zu tun? Lasst diese arme Wurst doch einfach mal in Frieden sein Ding machen. Wenn es Probleme gibt und er dem Staat auf der Tasche liegt und das ungestört seit längerer Zeit, muss der Staat (und niemand sonst!) endlich mal aus den Latschen kommen. Das geht sonst niemanden etwas an. Diese ständige Hetze (ausgehend von der Blöd) geht mir auf den Sack.

Zu dem Manager muss man auch nichts mehr sagen. Dass es ihm gar nicht peinlich ist, diesen kleinen Mann zu verklagen, obwohl er auf das Geld zu gut deutsch SCHEISSEN könnte, ist mehr als arm.
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:40 Uhr von Chuzpe87
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Arno Dübel: Ziemlich naiv von nem arbeitslosen gehirnamputierten Spinner 20.000€ zu verlangen.
Kommentar ansehen
26.07.2011 14:15 Uhr von farm666
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn: zwei nutznießer sich treffen, muss einer gezwungen sein den kurzen zu ziehen.
Kommentar ansehen
26.07.2011 14:26 Uhr von DJGeorg
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
das: Herr Dübel nicht zu erreichen ist, bedeutet, das er keine Lust hat zu arbeiten, ist doch nicht anders zu erwarten.
Man sollte ihm vom Amt alles streichen, was man nur streichen kann. Selbst wenn er die Wohnung verlieren sollte. Der Mann sollte mal lernen zu arbeiten. Das kann man auch in seinem Alter.
Kommentar ansehen
26.07.2011 15:06 Uhr von Hardcore-
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
So sind wir deutschen, wir lassen uns über die aus, die eh schon nichts haben.

Egal ob faul oder nicht, wir meckern über sie aber die, die so viel Kohle haben, dass sie ohne zu meckern noch was abgeben koennten die belobigen wir in unserem Land.

Frei nach dem Motto: Nach oben buckeln nach unten treten!

So sind wir deutschen
Kommentar ansehen
26.07.2011 15:30 Uhr von mr_shneeply
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
vermutlich hat er einfach keine Zeit schließlich muss er ja bei SN linke, verfassungsfeindliche Kommentare posten.

Genau wie seine anderen linken Kollegen hier.
Kommentar ansehen
26.07.2011 16:39 Uhr von ArrowTiger
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@mr_shneeply: -- "..schließlich muss er ja bei SN linke, verfassungsfeindliche Kommentare posten"

Ist dir mal wieder langweilig? Wie wäre es mal mit arbeiten?

Dein übliches dummes Fascho-Getrolle ist sooo öde... *gääääähn*
Kommentar ansehen
26.07.2011 16:48 Uhr von mr_shneeply
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ArrowTiger: machst du deine Kommentare per drag&drop?
Hast du dir ein CommentizerScript geschrieben?
Kommentar ansehen
26.07.2011 17:57 Uhr von vestar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
möglicherweise ein Trick: vom Manager erdacht, um den Clienten wieder ins Gespräch zu bringen.
Kommentar ansehen
26.07.2011 18:23 Uhr von Zulutr0n1c
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Definition Arbeitslosigkeit: Ist eigentlich laut allg gültiger Logik, wenn man keine feste Anstellung hat, wenn der jetzt durch Germany touren soll, dann hat der ein Beschäftigungsverhältnis und würde aus H4 rausfallen, Also wär er kein Arbeitsloser mehr, das kann sich der dreiste Arbeitslose doch nicht ernstlich antun. Und auch die Bild würde ihren neuentwickelten/gezüchteten Protagonisten verlieren. Schon alleine mit der Produktion der CD hat er evtl. indirekt gegen das "max monatlich gewährte zusatzeinkommen" was einen laut Amt zugestanden wird, drüberweggesetzt. eine echt irreführende News mit irreführendem Topic, was aber nicht schuld des Newsschreibers von SN ist sondern mehr in die Zuständigkeit der Blödzeitung fallen dürfte. Die sind mittlerweile so doof geworden, die torpedieren sich selbst lol.
Kommentar ansehen
26.07.2011 19:11 Uhr von Hasskappe
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Abschiebung! Wie kann es denn sein, dass wir immer mehr Steuern zahlen, nur damit solche Typen wie Dübel durchgefüttert werden?
Warum schieben wir den nicht einfach nach Afrika ab. Da kann er um Asyl bitten, es kommen ja auch täglich Leute von dort hierher, denen man wirklich helfen muss. Dübel will keine Arbeit!
Rausschmeissen!!!
Kommentar ansehen
26.07.2011 19:46 Uhr von Hanno63
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da ich ihn ja schonmal aus unserem damals noch ungesicherten Keller mit seinen Kumpels rausgeschmissen habe , er damit in den Nebenabschnitt dieses Bezirkes "entschwunden" ist , weiss ich nur , dass alles was Bierruhe, lange ausschlafen und Eigenwille stören würde , sofort zu Protest und dann fast schon automatisch wieder zu mitleiderregend schmierigen Nehmer- bzw. Bettel-Aktionen führt. Sehr hartnäckig, eigenwillig und penetrant wenn es ums "Tagesgeschäft" geht
Alles in Reichweite gehört ihm und wenn Jemand etwas möchte ::" muss warten bis ich will".= lauter : "ich kann nicht."
Er hat für ca. 2 Bierkisten seine Kamera-Show´s gemacht , nur weil es "etwas" gab und die Crew zufällig Langeweile hatte , aber aktuelle Info machen wollte.
Billiger konnte man kein Programm füllen.
Ein paarmal Kamera drauf halten , etwas Text notieren 1 Std. und der Rubel rollt für´s Archiv.
Genau so der Marco Delgardo , öfter mal in der Gegend "LangeReihe-Strassenfest" usw. hat er Arno bearbeitet weil er Geld gerochen hat, aber etwas zu doof als "kleiner", wilder "Möchtegern"-Neu-Unternehmer hat er sich an Arno die Zähne ausgebissen. : Erstmal Aufnahmen machen, tolle Sprüche , dann Vertrag und schon kann man Arno vermarkten...????
, nur Markt: "ist nicht", weil sowas dem Arno "wurscht" ist ,

bringt also nur Reklame und etwas mehr Bekanntheit für den "Delgardo" und seine Doofheit.

Man könnte auch Sagen : "Asi´s" unter sich.!!

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]
Kommentar ansehen
26.07.2011 19:56 Uhr von Hanno63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ aspartam_gift,. fast richtig nur: kein Produzent: Ein Versuchsballon eines Versuchs-Produzenten der Strassen-Szene mit viel Angeber-Talent und Sprüche satt.
Kein normaler, denkender Mensch würde ausgerechnet bei´m primitivsten der Penner-Szene sowas versuchen .
selber doof und so sind wohl auch die gemanagten Typen des Marco Delgardo . Kein Maßstab.
Kommentar ansehen
27.07.2011 00:44 Uhr von Frekos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arbeitslos + Manager = paradox?
Seit wann hat ein Arbeitsloser einen Manager im Rücken?

wohl eher ehem.Manager...
Kommentar ansehen
27.07.2011 00:54 Uhr von Hanno63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Frekos.. es ist ein Versuch gewesen mit CD´s Geld zu machen mit dem Arno und von dem Typen "Marco Delgardo" , ein Mini-Manager für Strassenmusiker und Strassenfest-Showbühnen (LKW,Anhänger) , mir etwas Ahnung von CD-Produktion.

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?