26.07.11 10:10 Uhr
 209
 

Norwegen: Attentäter soll wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt werden

Der Massenmord des norwegischen Attentäters Anders B. ist juristisch gesehen schwer lösbar. Denn klagt man ihn wegen Terrorismus an, dann drohen ihm nur eine Höchststrafe von 21 Jahren.

Damit man eine höhere Strafe festsetzen kann, will die Staatsanwaltschaft Breivik wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit anklagen und dann könne man eine Höchststrafe von 30 Jahren verhängen.

Unterdessen soll ein Gutachter feststellen, ob der 32-Jährige geistig zurechnungsfähig ist. Breviks Anwalt erklärte, sein Mandat lebe in einer Art Parallelwelt: "Er hat eine völlig andere Konzeption der Wirklichkeit als wir anderen Norweger", so Geir Lippestad.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Anklage, Norwegen, Attentäter
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 11:07 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"lebe in einer verschrobenen Realität": "Er hat eine völlig andere Konzeption der Wirklichkeit als wir anderen Norweger", sagte Lippestad. "Zum Beispiel glaubt er, dass in norwegischen Gefängnissen Folter existiert."

Das ist ein Problem von vielen Rechten.
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:59 Uhr von Earaendil
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Dieser Mensch GLAUBT viel,WEISS aber nicht genug.
Das liegt das Problem.
Kommentar ansehen
26.07.2011 13:44 Uhr von Mordo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bernhard Witthaut von der "Gewerkschaft der Polizei" lebt anscheinend auch in einer Parallelwelt. Einer Parallelwelt ohne "Grundgesetz", denn er sagte nach den Ereignissen in Norwegen:

"Wir müssen alles tun, um mitzubekommen, wenn jemand mit solchen kruden Gedanken auffällt. Da wäre eine Datei hilfreich."

http://www.welt.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?