26.07.11 09:49 Uhr
 2.875
 

Mexikaner ist der reichste Mann weltweit

Wie bereits im Jahr zuvor, ist der Mexikaner Carlos Slim Helú laut dem US-Magazin Forbes der reichste Mann weltweit.

Mit einem geschätzten Gesamtvermögen von rund 74 Milliarden US-Dollar liegt der Besitzer diverser Telekommunikationsunternehmen damit noch vor Bill Gates und Warren Buffet.

Carlos Slim Helús Aufstieg zum Milliardär begann 1990, als er der mexikanischen Regierung Telmex abkaufte, ein privatisiertes Telekommunikationsunternehmen. Der Wert der Firma wird heute auf ca. 35 Milliarden Dollar geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chica123
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mann, Welt, Vermögen, Reichtum, Mexikaner, Carlos Slim Helú
Quelle: www.zehn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 10:37 Uhr von disabled_lamer
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
caramba! "Bill Gates" konnte man sich einfacher merken.
:-(
Kommentar ansehen
26.07.2011 10:57 Uhr von Copykill*
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Es sei noch zu erwähnen: das der Mann auch viel Geld spendet und finanziell die Bildung in seinem Land fördert.

Und nicht wie ein bestimmter verschissener Scheich, Geld damit verschleudert, seinen Namen in der Größe von 3x1 Km in den Sand pissen lässt.
http://www.blick.ch/...
Kommentar ansehen
26.07.2011 11:14 Uhr von Neveren
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und Wo bleibt die unoffizielle Statistik :) ?
Kommentar ansehen
26.07.2011 11:32 Uhr von tulex
<