26.07.11 08:06 Uhr
 11.228
 

Total verändert: Süßer Wandel von "Harry Potter"-Star Tom Felton

Strohblonde Haare und eine blasse Hautfarbe - das sind die Markenzeichen eines berühmten "Harry Potter"-Stars. Die Rede ist von niemand geringerem als Tom Felton (23), der in den "Harry Potter"-Filmen als Draco Malfoy bekannt wurde.

Seither haftete seine Filmrolle an ihm. Jetzt, wo der letzte "Harry Potter"-Teil im Kino angelaufen ist, zeigte sich der junge Schauspieler jedoch super süß vor einem Kino im US-Staat Illinois.

Dort signierte er für die Kinogänger des letzten "Harry Potter"-Teils die Kinokarten. Dabei war deutlich zu sehen, dass er sein bisheriges Markenzeichen, die blasse Hautfarbe, abgelegt und sich somit total verändert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Schauspieler, Harry Potter, Autogrammstunde, Tom Felton
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 08:06 Uhr von Crushial
 
+3 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.07.2011 08:21 Uhr von Mecando
 
+41 | -3
 
ANZEIGEN
"Dabei war deutlich zu sehen, dass er sein bisheriges Markenzeichen, die blasse Hautfarbe, abgelegt und sich somit total verändert hat. "

Ja, jetzt sieht er aus, als sei er mindestens 2 Minuten in der Sonne gewesen...

Bescheuerte News...
Kommentar ansehen
26.07.2011 08:25 Uhr von Omertabam
 
+27 | -7
 
ANZEIGEN
Und ich Vollidiot klick die "News" auch noch an!
Kommentar ansehen
26.07.2011 08:45 Uhr von Azureon
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Omertabam: Wenigstens kannste die nu mit Minus bewerten. :>
Kommentar ansehen
26.07.2011 08:56 Uhr von daiakuma
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ich brech mir gleich ins frühstück -.-*
Kommentar ansehen
26.07.2011 09:05 Uhr von Stadtaffe_84
 
+38 | -1
 
ANZEIGEN
Crushial ist verliebt ^^: oh man...
"die Rede ist von niemand geringerem" und
"zeigt sich der junge Schauspieler super süß"

Das ist mal professioneller Journalimus, ganz wertungfrei und neutral...
Kommentar ansehen
26.07.2011 09:07 Uhr von arbeitsloser1
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
der typ is doch stockschwul
Kommentar ansehen
26.07.2011 10:04 Uhr von uferdamm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dumdidum: Macht ihn auch nicht hübscher ;) Aber die Augenfarbe ist genial, Huge Laurie style ^^
Kommentar ansehen
26.07.2011 10:05 Uhr von crzg
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.07.2011 10:38 Uhr von 5MVP5
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Haha: Crzg verarscht crushial? xD
Ist das jetzt ein duell der schlechtesten Autoren hier auf shortnews? :D
Kommentar ansehen
26.07.2011 12:53 Uhr von greenkorea
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde: den nicht besonders schön anzusehen. Klar, ich bin ein Kerl und daher sowieso nicht interessiert, just sayin....
Kommentar ansehen
26.07.2011 14:33 Uhr von rLoBi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ohje: wie konnte man nun erwarten, das auch er älter geworden ist in den vergangenen 10 jahren -.-
Kommentar ansehen
26.07.2011 15:50 Uhr von sharksen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In seinem nächsten Film (Planet der Affen) spielt er wieder nen Arsch.. von wegen Wandel^^

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?