26.07.11 08:04 Uhr
 1.900
 

Uetze: Vier aus dem Wasser gezogene Autos geben der Polizei Rätsel auf

Nach Angaben der Polizei zog die Feuerwehr aus zwei Teichen in Uetze vier voll funktionstüchtige Fahrzeuge. Die Autos gehören einem Taxiunternehmen und wurden nacheinander gestohlen. Aus den Fahrzeugen wurde nichts entwendet.

Einem aufmerksamen Jäger war es zu verdanken, dass die Autos entdeckt wurden. Er beobachtete, wie sich zwei Männer in der Nähe eines der Teiche an einem Fahrzeug zu schaffen machten und dann mit einem anderem davonfuhren. Die alarmierte Polizei nahm die Ermittlungen auf und setzte auch einen Hubschrauber ein.

Von dem Hubschrauber aus wurde ein weißer Sprinter im Wasser entdeckt. Insgesamt holten Taucher vier Autos aus dem Wasser. Bei einigen lagen Steine auf dem Gaspedal. Der bestohlene Taxi-Unternehmer ist, genau wie die Polizei, ratlos. Ein gestohlener blauer Vito wird noch vermisst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Diebstahl, Wasser, Rätsel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Scheidungskosten kann man nicht mehr steuerlich absetzen
Österreich: Wahlkampfberater des Bundeskanzlers festgenommen
München: 24-Jähriger in Isar ertrunken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 08:18 Uhr von rpk74ger
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
erinnert mich an eine Simpsons-Folge und zwar als Homer Moes Auto klauen sollte, damit er die Versicherung kassieren kann... ...zumindest riecht das hier stark nach einem Versicherungsfall
Kommentar ansehen
26.07.2011 08:52 Uhr von Strassenmeister
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
will bestimmt jemand die Konkurrenz aus dem Weg räumen.
Kommentar ansehen
26.07.2011 10:16 Uhr von Philippba
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dann sollen die das A-Team rufen: die kümmern sich darum :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
Urteil: Scheidungskosten kann man nicht mehr steuerlich absetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?