25.07.11 21:47 Uhr
 340
 

Ahaus: Führerlose Planierraupe hinterlässt Schneise der Verwüstung

Unbekannte Männer hatten auf einer Baustelle eine Planierraupe in Gang gesetzt und dann einfach fahren lassen.

Das führerlose Baustellenfahrzeug hinterließ hinter sich eine ein kilometerlange Schneise. Unter anderem plättete die Raupe ein Maisfeld, eine Hecke und eine Weide.

Nach Angaben der Polizei war die Fahrt des schweren Geräts erst in einem Graben zu Ende. Dort blieb es stecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Baustelle, Verwüstung, Ahaus, Planierraupe
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2011 21:49 Uhr von ChaosKatze
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ahaus: scheint sowieso n seltsamer ort zu sein:


Ahaus: Polizistin wird ins Bein gebissen, weil Fahrraddieb erwischt wird

Ahaus: 15-jähriger fährt betrunken Auto

Ahaus: Unbekannte legen 50 kg schweren Stein auf Straße - Keine Verletzten


...
Kommentar ansehen
26.07.2011 06:07 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
h311dr1vür befasse du dich damit die deutsche sprache zu lernen und keine so zweideutigen bemerkungen abzugeben.

ich versuche es dir an 2 beispielen zu erklären:

1.eine planierraupe wird von einem fahrer gesteuert.

2.eine Gruppe von Leuten werden durch eine ausstellung geführt.
Kommentar ansehen
26.07.2011 07:47 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kurt Beispiel 1 ist zwar nicht ganz falsch, dennoch heisst es im Verkehrsrecht "Fahrzeugführer".
Kommentar ansehen
26.07.2011 08:36 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
KamalaKurt: Es heißt ja auch Führerschein

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?