25.07.11 21:15 Uhr
 267
 

Brandenburg: Lkw-Fahrer schlief neben seinem verunfallten Fahrzeug

Im brandenburgischen Putlitz hatte ein Lkw-Fahrer sein Fahrzeug in einen Straßengraben gefahren.

Der Mann legte sich anschließend in die Nähe seines Fahrzeugs und schlief.

Die Polizei erklärte, dass der Mann um 1:00 Uhr den Unfall hatte. Allerdings konnte zu dieser Zeit der Lkw nicht geborgen werden. Aus diesem Grund sollte der Mann bis zum nächsten Morgen warten. Der Lkw konnte dann geborgen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fahrer, LKW, Fahrzeug, LKW-Fahrer
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2011 08:46 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wo ist jetzt die poente?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?